Mehr Möglichkeiten. Mehr Schutz.

DEDITECs neue Bibliothek für digitale Ausgabemodule.

 

Erweiterte Timeout-Schutz-Funktion

Eine erweiterte Schutzfunktion für digitale Ausgabemodule verhindert nun noch zuverlässiger etwaige Schäden durch Störungen der Kommunikation zwischen Steuerrechner und EA-Modul. Denn die neueste Version der DELIB-Treiberbibliothek liefert einen erweiterten Timeout-Befehl. Dies schafft für alle Anwender maximale Flexibilität bei der Realisierung Ihrer Projekte. Und reduziert die Gefahr von Unfällen auf ein äußerstes Minimum – zum Beispiel im Anwendungsbereich der Motoren und Ventile. Schon bisher hat der DEDITEC-Timeout-Schutz dafür gesorgt, dass durch Abschalten aller (Relais-, MOSFET- oder DA-) Ausgänge Motoren im Fall einer Störung zum Stehen kommen und Schäden verhindert werden. Die Neuerung erlaubt es Ihnen jetzt, zusätzlich genau zu bestimmen, welcher Ausgang ein- oder ausgeschaltet wird und welcher Zustand unbeachtet bleiben soll.

Sie wollen, dass eine Bremse angezogen wird, damit ein Motor schneller stoppt, und gleichzeitig ein Alarm-Ton ertönt? Mit der erweiterten Schutzfunktion für digitale Ausgabemodule haben Sie alle Möglichkeiten – und noch mehr Sicherheit!