ARM9 mit FPGA

E-CPU-1000 ARM-9 CPU Board mit 64MB Ram, 256MB Flash und FPGA

Produkt Photo: - ARM9 mit FPGA

Highlights

  • Kompaktes ARM9 CPU-Modul
  • ARM926EJ-S Prozessorkern
  • 64MB SDRAM (16MB SDRAM optional)
  • 256MB NAND Flash
  • Lattice XP2-5 FPGA mit user interface
  • Alle gängigen Schnittstellen werden unterstützt
  • 3,3V Spannungsversorgung
  • Kontaktsichere Steckverbinder
  • Linux vorinstalliert, Microsoft Windows Embedded CE optional erhältlich

E-CPU-1000 ARM-9 CPU Board mit 64MB Ram, 256MB Flash und FPGA

Mit dem E-CPU-1000 Modul startet DEDITEC die erste Serie von Embedded CPU Modulen. Dem Anwender wird die Rechenleistung einer 32 Bit CPU, kombiniert mit dem Komfort und der Funktionalität von Linux Embedded CE, zum Preis eines herkömmlichen 8/16 Bit µP-Systems zur Verfügung gestellt.
Brühl, den 6.1.2009

 

E-CPU-1000 ARM-9 CPU Board mit 64MB Ram, 256MB Flash und FPGA

Als neustes Produkt stellt die Firma DEDITEC GmbH in Brühl ein steckbares ARM9 Embedded Modul vor, mit dem sich die Entwicklungszeit neuer Anwendungen stark reduzieren lässt.

 

Kompakter Embedded PC

Auf kompakten Abmessungen von 72 x 51mm sind sämtliche Komponenten wie ARM9-CPU, SDRAM, Flash und sogar ein FPGA untergebracht. Mit 3,3V Spannung wird dieses energiesparende Modul versorgt. Schnittstellen wie USB, Ethernet, RS232, SPI, I2C, ADC uvm. werden bereitgestellt. Zwei 100 pol. Hirose Steckverbinder stellen die Verbindung zum “Base”-Board her.

 

Universelle Erweiterung durch FPGA

Highlight des kleinen E-CPU-1000 Moduls ist ein FPGA mit 5000 Gattern. 89 I/O′s des FPGA sind an einem zweiten 100 pol. Hirose Stecker herausgeführt. Bereits vorprogrammiert sind 24 TTL I/O und ein externer Daten- und Adressbus. Interessierten Kunden wird der VHDL-Code zur Verfügung gestellt. So können die 89 I/O′s für andere Aufgaben, wie z.B. Zähler, PWM Counter, SPI- Controller genutzt werden, sogar eine Datenverschlüsselung ist machbar.

 

Vielfältige Anwendungsgebiete

Vor allem durch den Einsatz in mobilen Geräten oder bei der Kommunikation über Ethernet in Industrie- oder Medizintechnik zeigen sich die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten dieses Kleinstrechners. Aufgaben aus der Mess- und Regeltechnik, Datenerfassung, Ethernet/USB-Fernwartung oder als kleiner WEB-Server sind ideale Anwendungsgebiete.

 

Schneller Einstieg

Ein Entwicklungskit bietet den schnellen Einstieg, da hier alle Schnittstellen über Steckverbinder leicht zugänglich sind. Auf dem CPU-Modul sind der Bootloader “U-BOOT”, sowie ein vorkonfiguriertes Linux fertig installiert.

Embedded world 2009

Die Firma DEDITEC GmbH stellt aus auf der Embedded World 2009 in Nürnberg aus.
Halle 9 Stand 9-107h.
Zuständiger Ansprechpartner auf der Messe: Herr Jürgen Siebert
DEDITEC GmbH, Germany
Im Klostergarten 8
50321 Brühl
Tel: +49 2232 5006380
Fax: +49 2232 5006381
Web: https://www.deditec.de
Email: vertrieb@deditec.de